Home | Veranstaltungen | Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Datum Titel   Location
02.06.2016 MC-TOP-vor-Ort: „Gute Reise! Wir sorgen dafür...“ Wie Fraport sich mit seinem neuen Leitbild aufstellt - AUSGEBUCHT | Warteliste ist eingerichtet   60549 Frankfurt am Main

MC-TOP-vor-Ort: „Gute Reise! Wir sorgen dafür...“ Wie Fraport sich mit seinem neuen Leitbild aufstellt - AUSGEBUCHT | Warteliste ist eingerichtet

02.06.2016 | 18:30 Uhr - 21:45 Uhr

Fraport-Forum am Flughafen Frankfurt, Übergang Terminal 1 zum Fernbahnhof und „The Squaire“, 60549 Frankfurt am Main

Fraport AG

Die Fraport AG ist ein Full-Service-Anbieter im Airport-Management und gehört mit zehn Flughafen-Beteiligungen auf drei Kontinenten zu den international führenden Unternehmen im Airport-Business. Am Heimatstandort Frankfurt begrüßte Fraport im Jahr 2015 mehr als 61 Millionen Passagiere und schlug ein Cargo-Volumen von rund 2,1 Millionen Tonnen um. Im Sommerflugplan 2016 fliegen 95 Airlines von Frankfurt weltweit 290 Destinationen in rund 100 Ländern an. Mit über 140 interkontinentalen Destinationen liegt die Hälfte aller Ziele außerhalb Europas, was die Stellung Frankfurts als bedeutendes internationales Luftverkehrsdrehkreuz hervorhebt. Im Cargo-Verkehr steht der Flughafen Frankfurt auf Platz zwei und im Passagierverkehr an vierter Stelle im Ranking der europäischen Airports. Die Airport-City Frankfurt ist darüber hinaus mit mehr als 80.000 Beschäftigten in rund 500 Unternehmen die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland und attraktiver Anziehungspunkt für weitere Unternehmen im ökonomisch bedeutsamen Rhein-Main Gebiet.

Fraport hat aus dem Unternehmen heraus ein neues Konzern-Leitbild entwickelt. Es stellt den Kunden in den Mittelpunkt. Der Claim „Gute Reise! Wir sorgen dafür“ macht dies deutlich.

06.06.2016 MC-Special: Besuch der "New Premises" der EZB (2. Termin f. MCF-Mitglieder) - AUSGEBUCHT (Warteliste ist eingerichtet)   60314 Frankfurt am Main

MC-Special: Besuch der "New Premises" der EZB (2. Termin f. MCF-Mitglieder) - AUSGEBUCHT (Warteliste ist eingerichtet)

06.06.2016 | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Europäische Zentralbank, Sonnemannstraße 20, 60314 Frankfurt am Main

Unseren Mitgliedern bieten wir hier die Möglichkeit, an der 2. Führung durch die EZB teilzunehmen. Vorrang hatten bisher alle Wartelistenplätze der 1. Führung vom 11. Mai, sodass wir jetzt noch 10 Plätze frei haben. (Stand 17. Mai, 12 Uhr)

Eine Führung durch das markante Gebäudeensemble, das aus drei Elementen besteht: der ehemaligen Großmarkthalle aus dem Jahr 1928, einem 185 Meter hohen Nord- und einem 165 Meter hohen Südturm sowie einem Eingangsbauwerk, das die Halle und die Türme verbindet.

07.06.2016 MC-Networking Hour: Der feste Termin für neue Kontakte   60594 Frankfurt am Main

MC-Networking Hour: Der feste Termin für neue Kontakte

07.06.2016 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Apfelwein Wagner, Schweizer Straße 71, 60594 Frankfurt am Main

Fotolia

Die Networking Hour ist ein festes Format der JuMPs, die immer am ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr stattfindet und alle Teilnehmer zu einem zwanglosen Austausch in einer schönen Location einlädt. Um Gespräche in Gang zu setzen, gibt es normalerweise einen kurzen Impulsvortrag zu den unterschiedlichsten fachlichen Themen.

Apfelweinwirtschaft Wagner:
"In "Dribbdebach", sprich südlich des Mains, erwartet Sie in unserer Wirtschaft im schönen Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen eine traditionsreiche Atmosphäre Frankfurter Apfelweinkultur. Hier sitzt man mit Freunden und Bekannten, Geschäftspartnern sowie Reisenden aus aller Welt bei einem "Schoppen" Apfelwein und typisch Frankfurter Spezialitäten seit 1931 einträchtig zusammen.
Seit seiner Erbauung im Jahre 1902 befand sich in der Schweizer Straße 71 in Frankfurt-Sachsenhausen eine Apfelweinwirtschaft. Adolf Wagner und seine Ehefrau Leni erwarben das Anwesen im Jahre 1931, ein risikoreiches Unterfangen, zumal mitten in der Weltwirtschaftskrise. Doch nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde schon am 19. Dezember 1931 der erste Schoppen ausgeschenkt. Apfelwein ist ein einjähriges Getränk und will im Laufe eines Jahres, nach seiner Kelterung, getrunken sein. Seit jenem 19. Dezember 1931 befindet sich die Apfelweinwirtschaft Adolf Wagner im Familienbesitz, nun schon in dritter Generation“.

08.06.2016 MC-Special: CLUK.SALOON - Design Thinking - Hype oder Blase? (nur für MCF-Mitglieder und Mitglieder der Mitgliedsverbände von CLUK)   60314 Frankfurt am Main

MC-Special: CLUK.SALOON - Design Thinking - Hype oder Blase? (nur für MCF-Mitglieder und Mitglieder der Mitgliedsverbände von CLUK)

08.06.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Romanfabrik, Hanauer Landstraße 186, 60314 Frankfurt am Main

CLUK

Talkrunde zu neuen Trends und Techniken in der kreativen Arbeitswelt

Internationale Branchenführer und Markenartikler rund um den Globus setzen immer mehr auf Design Thinking. Warum?
 
Gemeinsam entwickelt sind unsere Ideen meist stärker, schneller und nachhaltiger. In der
Gemeinschaft werden Fehler und Irrwege schneller erkannt. Ein paar Zentimeter neben dem Irrweg beginnt vielleicht schon die Straße zum Erfolg. Design Thinker in Stanford und Potsdam haben es vorgemacht. Der Effekt ist verblüffend: Teilt man Besitz haben alle etwas weniger. Teilt man Wissen, haben alle sofort deutlich mehr.
 
Immer mehr Unternehmen wünschen sich Kreative auf Augenhöhe, die nicht nur ästhetisch,
kommunikativ und multimedial kompetent sind: sie wünschen sich strategische Dienstleister
mit denen sie gemeinsam und methodisch ganzheitliche Services und Produkte entwickeln.
Innovative Ideen, die sie anschließend vermarkten, um ihr Unternehmen sicher in die Zukunft zu führen.

Ist Design Thinking der Ansatz für ein neues Denken in der Gestaltung? Wie lässt sich diese
Methodik in den Alltag von Unternehmen integrieren? Sind die erzielten Erfolge wirklich nachhaltig?

Sollten wir nicht alle noch etwas kreativer werden? Starten Sie mit uns am 8. Juni.

Es diskutieren:

Olga Graf| Innovationscoachin und Projektentwicklerin bei Journey 2 Creation
Katja Baumann| Geschäftsleitung Kreation DBF Designbüro Frankfurt
Olaf Barski| Produktdesigner
Bernd O. Engelien| Leiter Unternehmenskommunikation Zurich Gruppe Deutschland

Moderation: Niko Gültig und Christian Arndt – beide im Vorstand des CLUK

Mitgliedsverbände CLUK:
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Bund Deutscher Architekten e.V.
Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG)
Deutscher Designer Club e.V.
Institut für Neue Medien (INM)
Interessenverband Musikmanager und Consultants e.V. (IMUC)
Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) e.V.
Marketing Club Frankfurt e.V.
VDMH Verband Druck- und Medien Hessen e.V.
VUT-Mitte Regionalverband des VUT-Verband unabhängiger Musikunternehmer e.V.

14.06.2016 MC-JuMP: Nationaler JuMP Day „Real-Time-Marketing" (nur für JuMP-Mitglieder)   Ort wird noch bekannt gegeben

MC-JuMP: Nationaler JuMP Day „Real-Time-Marketing" (nur für JuMP-Mitglieder)

14.06.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Das Thema für den Nationalen JuMP-Day 2016 steht unter dem Motto „Real-Time Marketing“. Am 14. Juni 2016 sind wieder alle JuMP der regionalen Marketing Clubs dazu aufgerufen Vorträge, Workshops oder andere kreative Ideen zu diesem Thema umzusetzen und zahlreiche Mitglieder zu ihren Veranstaltungen einzuladen.

Ziel ist es, dank des DMV-Netzwerks an einem Tag deutschlandweit ein Thema zu fokussieren und den JuMP vor Ort ein Veranstaltungsformat zu bieten, das dem Führungskräftenachwuchs einen weiteren Zugang zur praxisorientierten und persönlichen Weiterbildung verschafft. Gleichzeitig sollen alle JuMP über die sozialen Netzwerke von ihrer Veranstaltung vor Ort berichten, um eine hohe Aufmerksamkeit zu erzielen.

Im vergangenen Jahr waren elf JuMP-Kreise beteiligt.

21.06.2016 MC-Special: Public Viewing EM 2016 - Nordirland vs. Deutschland (nur für MCF-Mitglieder und eine Begleitperson)   60313 Frankfurt am Main

MC-Special: Public Viewing EM 2016 - Nordirland vs. Deutschland (nur für MCF-Mitglieder und eine Begleitperson)

21.06.2016 | 17:00 Uhr - 22:00 Uhr

Long Island Summer Lounge, Kaiserhofstrasse 12, 60313 Frankfurt am Main

Erleben Sie am 21. Juni in der "Long Island Summer Lounge" (Dachterrasse Parkhaus Börse) das EM-Vorrundenspiel zwischen Nordirland vs. Deutschland. Wir konnten ein paar Plätze für unsere Mitglieder reservieren, deren Anmeldung (mit max. 1 Begleitperson) wir nach dem Prinzip first in, first served vergeben.

Ihren Verzehr an diesem Abend begleichen alle (Mitglieder als auch Begleitung) bitte direkt vor Ort.

Die Live-Übertragung startet um 18 Uhr. Wir empfehlen Ihnen daher, rechtzeitig zu erscheinen. Die MCF-Geschäftsstelle ist ab 17 Uhr vor Ort und übernimmt das Check-in der angemeldeten Mitglieder und deren Begleitperson.

23.06.2016 MC-Praxis: MARKENSPRACHE – die verbale Identität und ihre Wirkung   Ort wird noch bekannt gegeben

MC-Praxis: MARKENSPRACHE – die verbale Identität und ihre Wirkung

23.06.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Anforderungen, Chancen und Gefahren, verdeutlicht durch Fallbeispiele und die Ergebnisse der aktuellen Claim-Studie von Endmark und YouGov.
 
Markensprache besteht aus mehr als einzelnen Namen, Claims und Headlines. Sie prägt die Markenwahrnehmung nachhaltig und beeinflusst das Verhalten der Zielgruppe.
 
Wie man mit den richtigen Worten Akzente setzt und seine Marke strategisch positioniert, darüber berichtet Christine Stark, seit über 10 Jahren in der Geschäftsleitung der Benennungsmarketing-Experten von Endmark.
Holger Geisler, Vorstand von YouGov Deutschland, erläutert in diesem Kontext die Erkenntnisse der aktuellen Claimstudie, die beide Unternehmen gemeinsam verantworten.
 
Beide Referenten geben Erfahrungswerte und praktische Hinweise dazu, wie Naming und Wording zur Steigerung einer ganzheitlichen Markenwirkung eingesetzt werden können.

05.07.2016 MC-Networking Hour: Der feste Termin für neue Kontakte   60596 Frankfurt am Main

MC-Networking Hour: Der feste Termin für neue Kontakte

05.07.2016 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Maincafé, Schaumainkai 50, 60596 Frankfurt am Main

Die Networking Hour ist ein festes Format der JuMPs, die immer am ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr stattfindet und alle Teilnehmer zu einem zwanglosen Austausch in einer schönen Location einlädt, diesmal im Maincafé direkt am Main.

09.07.2016 MC-Sommerfest (nur für MCF-Mitglieder, deren Partner und Kinder)   60599 Frankfurt am Main

MC-Sommerfest (nur für MCF-Mitglieder, deren Partner und Kinder)

09.07.2016 | 16:00 Uhr - 22:00 Uhr

Goetheruh, Am Goetheturm 1, 60599 Frankfurt am Main

Das Sommerfest des MCF wollen wir wieder zünftig in der "Goetheruh" begehen. Wir werden dieses Fest zünftig in der "Goetheruh" begehen. Es erinnert an ein traditionelles Frankfurter Restaurant  aus der „guten alten Zeit“ – weit weg von der Hektik des modernen Alltags mit herzlicher Atmosphäre.

Das Gasthaus liegt direkt am Frankfurter Stadtwald, am Fuße des Goetheturms, den jeder Frankfurter - ob gebürtig oder zugereist - mal erklommen haben sollte. Der Turm ist mit 43 Metern einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands. Er bietet eine herrliche Aussicht auf den Frankfurter GrünGürtel, die Skyline - und bei gutem Wetter - auch auf das ganze Rhein Main Gebiet. Der Aufstieg lohnt sich. Der Turm wurde nach aufwändigen Sanierungsarbeiten im Frühjahr 2014 wieder eröffnet.

Natürlich bieten wir auch in diesem Jahr wieder eine Kinderbetreuung an. Der in Sichtweite gelegene Waldspielpark ist ganz für Kinder ausgelegt. Ein Planschbecken bietet für kleine Kinder im Sommer eine Abkühlung. Eine besondere Attraktion ist der Irrgarten mit GrünGürtel-Tieren, der 2006 angelegt wurde.

Aber auch Sie kommen bei einem leckeren Frankfurter BBQ und kühlen Getränken auf der Terrasse entspannt ab 16 Uhr bis ca. 22 Uhr auf Ihre Kosten.

Wichtig: Sollten Sie Ihre Kinder zum Sommerfest mitbringen, geben Sie bitte im Kommentarfeld deren Namen und Alter an. So lassen sich Spielprogramme und Betreuer besser organisieren. Herzlichen Dank.

12.07.2016 MC-Praxis: Mensch vs. Maschine - Die Disruption des Marketings am Beispiel einer Mediaagentur   60326 Frankfurt am Main

MC-Praxis: Mensch vs. Maschine - Die Disruption des Marketings am Beispiel einer Mediaagentur

12.07.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

dfv Mediengruppe, Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt am Main

Blackwood Seven

Die disruptive Innovation von Blackwood Seven verdrängt bestehende Geschäftsmodelle von Mediaagenturen und fordert eine dynamische Betrachtung des Gesamtmediamix von Budgetverantwortlichen. Die Treiber für innovative Mediaplanung heißen Künstliche Intelligenz und Automatisiertes Lernen. Online wie Search, YouTube, Facebook und Offline wie TV, Radio, Print und Out-of-Home Advertising (OOH). Doch wie lässt sich die Transformation von etablierten Prozessen in die Mediaplanung der Zukunft integrieren, um Effizienzgewinne zu erzielen? BW7 stellt auch Praxis Cases aus Deutschland und Dänemark vor.

Über Blackwood Seven:
Blackwood Seven revolutioniert die Mediaplanung durch Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Daten-getrieben, transparent und automatisiert. Mit einer eigens entwickelten Plattform wird jedem Kunden die eigene „Mediawirkformel“ errechnet, die eine Attribution aller Kanäle – Online wie Search, YouTube und Facebook, aber auch Offline wie TV, Radio, Print und OOH – ermöglicht. Daraus lässt sich der optimale Mediamix für die Kunden bestimmen und eine exakte Prognose der zu erwartenden Ergebnisse ableiten. Und das in Echtzeit.
Blackwood Seven beschäftigt aktuell 120 Mitarbeiter an den Standorten München, Kopenhagen und Barcelona.

04.08.2016 MC-Networking Hour: After-Work Shipping   60311 Frankfurt am Main

MC-Networking Hour: After-Work Shipping

04.08.2016 | 18:00 Uhr - 22:45 Uhr

Schiffsanlegestelle Primus-Linie, Eiserner Steg/Mainkai, 60311 Frankfurt am Main

Feierabend? Feier-Abend! Dieses Mal ist Party bei unserer Networking Hour angesagt: Dann wird getanzt, dass sich die Planken biegen! Aber auch das Relaxen kommt nicht zu kurz: bei einem leckeren Essen und Getränken, Cocktails oder Longdrinks. Alles frisch zubereitet und serviert von dem Bord-Team. Das wird Ihre Nacht der Nächte: zum Tanzen und Chillen mit Club-Kollegen!

Für Mitglieder und Gäste:
Um den günstigen Gruppenpreis nutzen zu können, haben wir die Tickets bereits gekauft. Diese werden von Angelika Neumann gegen Barzahlung ab 18.00 Uhr an der Anlegestelle ausgegeben. Sollten Sie doch noch absagen müssen und Sie und wir keinen Ersatz mehr finden, müssen wir Ihnen leider den Betrag trotz Absage in Rechnung stellen.
Wir bitten um Verständnis.

02.09.2016 MC-JuMP (NJC 2016): JuMPmeetGrimm – Welcome to Marketing Fairyland   Kassel

MC-JuMP (NJC 2016): JuMPmeetGrimm – Welcome to Marketing Fairyland

02.09.2016 | 09:00 Uhr - 04.09.2016 | 18:00 Uhr

Kassel

NJC 2016

NJC 2016 findet in Nordhessen statt

Nordhessen freut sich! Das diesjährige Nationale JuMP Camp findet am ersten Septemberwochenende (2.-4.9.2016) in Kassel statt. Das Motto entspricht ganz der Heimat und Wirkungsstätte der Brüder Grimm: „JuMPmeetGrimm – Welcome to Marketing Fairyland“. Euch erwartet ein märchenhaftes Wochenende mit spannenden Workshops, Vorträgen und zwei tollen Abendveranstaltungen, die natürlich auch unter dem Märchenstern stehen: Das Grimmfest und das Märchenfest. Wie bei einem NJC üblich, geht es in den Workshops wieder um die persönliche Weiterentwicklung und Weiterbildung. Das Orga-Team des diesjährigen NJC hat für Euch bereits vier spannende Workshops auf die Beine gestellt. Abends genießen wir dann in angenehmer und chilliger Atmosphäre das Wiedersehen mit den JuMP aus den bundesweiten Marketing Clubs und freuen uns auf gute Gespräche und neue Kontakte. Wer bei diesem unvergesslichen Wochenende dabei sein möchte, sollte sich bald unter www.njc2016.de anmelden. Unser Camp hat sich schnell herumgesprochen, deswegen sind nur noch wenige Plätze zu haben. Wir halten Euch natürlich auch bei Facebook auf dem Laufenden: http://bit.ly/1T5MJko. Das JuMP-Team Nordhessen freut sich auf Eure Anmeldungen und ein tolles Wochenende! Wir sagen nur so viel: Es wird episch!

20.09.2016 MC-Special: CLUK.SALOON - Big Data - Revolution der Assistenzprogramme (nur für MCF-Mitglieder und Mitglieder der Mitgliedsverbände von CLUK)   Ort wird noch bekannt gegeben

MC-Special: CLUK.SALOON - Big Data - Revolution der Assistenzprogramme (nur für MCF-Mitglieder und Mitglieder der Mitgliedsverbände von CLUK)

20.09.2016 | 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Details folgen in Kürze.

Mitgliedsverbände CLUK:
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Bund Deutscher Architekten e.V.
Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG)
Deutscher Designer Club e.V.
Institut für Neue Medien (INM)
Interessenverband Musikmanager und Consultants e.V. (IMUC)
Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) e.V.
Marketing Club Frankfurt e.V.
VDMH Verband Druck- und Medien Hessen e.V.
VUT-Mitte Regionalverband des VUT-Verband unabhängiger Musikunternehmer e.V.

29.10.2016 Marken Gala 2016   60313 Frankfurt am Main

Marken Gala 2016

29.10.2016 | 18:00 Uhr - 30.10.2016 | 03:00 Uhr

Alte Oper, Großer Saal, Opernplatz, 60313 Frankfurt am Main

Die Marken Gala ist weit über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannt.

Der Höhepunkt des Abends ist die Verleihung des Goldenen Brandeisens – laut Wirtschaftswoche zählt es zu den wichtigsten Marketingpreisen im deutschsprachigem Raum. Während des Abends erwartet Sie ein nach Gerd Käfer kreiertes Vier-Gänge-Galadinner mit einem unterhaltsamen Marken Quiz. Anschließend können Sie an vielen Ständen probieren, staunen und zu Live-Musik tanzen.

Anmeldemöglichkeit sowie weitere Informationen rund um die Frankfurter Marken Gala finden Sie unter www.markengala.de

levitra online kaufen cialis online kaufen viagra online kaufen kamagra online kaufen priligy kaufenpropecia kaufen