Home | Veranstaltungen | Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Datum Titel   Location
30.08.2016 MC-TOP: „Die Geschichte des Marketings muss neu geschrieben werden!“   60326 Frankfurt am Main

MC-TOP: „Die Geschichte des Marketings muss neu geschrieben werden!“

30.08.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

dfv Mediengruppe, Mainzer Landstr. 251, 60326 Frankfurt am Main

Live-Marketing im Spannungsfeld von Events, klassischem Marketing und Live Campaigns

Bereits 1967 sagte Vok Dams in einem Vorwort für das Jahrbuch „Das Deutsche Lichtbild“
das Ende des Einzelbildes voraus. Er plädierte dabei für die Einbindung der Fotografie  in umfassende Kommunikationskonzepte.

Anlässlich eines Vortrages in seinem Marketing-Club Bergisch Land forderte er dann in den 1990er Jahren folgerichtig: „Die Geschichte des Marketings muss neu geschrieben werden“. Events waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht als klassische Marketing-Tools etabliert, faszinierten aber durch ihre spektakulären Auftritte.

Recht weitsichtig, wenn man heute  über „Live Campaigns“  spricht, bei denen der Content mit Events erzeugt wird und die Distribution über alle Kommunikationskanäle erfolgt. Die Forderung Marketing neu zu denken hat dadurch aktuell noch an Bedeutung gewonnen.
 
Er stützt sich dabei auf drei Thesen:
These 1: Klassisches Marketing verliert in der Praxis an Bedeutung
These 2: Die Kommunikations-Branche wandelt sich und passt sich den Veränderungen an
These 3: Die Zukunft erfordert ein neues Marketing-Verständnis

Für alle, die in diesem Metier arbeiten ist es also höchste Zeit, sich auf den Wandel einzustellen und die damit verbundenen Chancen zu nutzen.

Die Ausführungen werden mit Aufzeichnungen konkreter Projekte ergänzt. 

1. Die Entwicklung
Der Referent nimmt Sie mit auf eine ZEIT*REISE. Er erläutert anhand seines Buches „50 Jahre KommunikationDirekt“  die Entstehung, Entwicklung und Bedeutung von Event- und Live-Marketing. Deutlich wird dabei, welche Bedeutung Live-Marketings heute zukommt 
und wie wenig das klassische Marketing dies zur Kenntnis nimmt.

2. Die aktuelle Situation
Live Campaigns werden zum Leitmedium für 360° Kampagnen.
Visuelles Storytelling liefert den Content zur Markenführung. Die Kräfteverhältnisse verschieben sich: Klassische Werbung und Public Relations verlieren ihre Vormachtstellung.   

3. Die Zukunft ist jetzt
Die Welt wird komplexer. Das Verbraucherverhalten ändert sich. Kommunikationskanäle werden vernetzt. Die Markenführung geht neue Wege. Es wird Zeit, dass sich auch das Verständnis von Marketing verändert.

02.09.2016 MC-JuMP (NJC 2016): JuMPmeetGrimm – Welcome to Marketing Fairyland   Kassel

MC-JuMP (NJC 2016): JuMPmeetGrimm – Welcome to Marketing Fairyland

02.09.2016 | 09:00 Uhr - 04.09.2016 | 18:00 Uhr

Kassel

NJC 2016

NJC 2016 findet in Nordhessen statt

Nordhessen freut sich! Das diesjährige Nationale JuMP Camp findet am ersten Septemberwochenende (2.-4.9.2016) in Kassel statt. Das Motto entspricht ganz der Heimat und Wirkungsstätte der Brüder Grimm: „JuMPmeetGrimm – Welcome to Marketing Fairyland“. Euch erwartet ein märchenhaftes Wochenende mit spannenden Workshops, Vorträgen und zwei tollen Abendveranstaltungen, die natürlich auch unter dem Märchenstern stehen: Das Grimmfest und das Märchenfest. Wie bei einem NJC üblich, geht es in den Workshops wieder um die persönliche Weiterentwicklung und Weiterbildung. Das Orga-Team des diesjährigen NJC hat für Euch bereits vier spannende Workshops auf die Beine gestellt. Abends genießen wir dann in angenehmer und chilliger Atmosphäre das Wiedersehen mit den JuMP aus den bundesweiten Marketing Clubs und freuen uns auf gute Gespräche und neue Kontakte. Wer bei diesem unvergesslichen Wochenende dabei sein möchte, sollte sich bald unter www.njc2016.de anmelden. Unser Camp hat sich schnell herumgesprochen, deswegen sind nur noch wenige Plätze zu haben. Wir halten Euch natürlich auch bei Facebook auf dem Laufenden: http://bit.ly/1T5MJko. Das JuMP-Team Nordhessen freut sich auf Eure Anmeldungen und ein tolles Wochenende! Wir sagen nur so viel: Es wird episch!

06.09.2016 MCF Förderverein: Goethe INNOVATIONSFORUM 2016 (in Kooperation mit der Goethe-Universität und dem Handelsblatt)   60323 Frankfurt am Main

MCF Förderverein: Goethe INNOVATIONSFORUM 2016 (in Kooperation mit der Goethe-Universität und dem Handelsblatt)

06.09.2016 | 18:00 Uhr - 21:30 Uhr

Goethe-Universität Frankfurt · Campus Westend (Casino-Gebäude), Nina-Rubinstein-Weg 1, 60323 Frankfurt am Main

Goethe INNOVATIONSFORUM

Deutsche Postbank, Metro, PricewaterhouseCoopers und Schaeffler: Deutschlands Top-Manager im Gespräch über die Kraft von Innovationen und Trends in Forschung und Entwicklung

Deutschland Digital: Agenda Fortschritt?
Unsere Wirtschaft ist geprägt von mutigen Köpfen, die sich trauen, die
digitale Transformation voranzutreiben. Doch wie setzen Unternehmen das konkret
um? Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Strategien sind nötig? Welche
Mitarbeiter braucht man für 4.0? Darüber diskutiert Gabor Steingart, Herausgeber
Handelsblatt, mit bedeutenden Chefs der deutschen Wirtschaft.

06.09.2016 MC-Networking Hour: Der feste Termin für neue Kontakte (Welcome - Veranstaltung für neue Mitglieder)   60311 Frankfurt am Main

MC-Networking Hour: Der feste Termin für neue Kontakte (Welcome - Veranstaltung für neue Mitglieder)

06.09.2016 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Salzkammer, Weißadlergasse 15, 60311 Frankfurt am Main

Sabine Antonius

Die Networking Hour ist ein festes Format der JuMPs, die immer am ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr stattfindet und alle Teilnehmer zu einem zwanglosen Austausch in einer schönen Location einlädt. Um Gespräche in Gang zu setzen, gibt es normalerweise einen kurzen Impulsvortrag zu den unterschiedlichsten fachlichen Themen.
 
Im September ist das anders – denn dieses Mal möchten wir die Gelegenheit nutzen, um unsere neuen Mitglieder zu begrüßen und ihnen mehr über den MCF zu erzählen. Der Impulsvortrag wird also dazu genutzt, dass Ramona Qualitz (Vorstand Mitglieder) kurz alles Wichtige über den Marketing Club erzählt und Fragen beantwortet. Neue Mitglieder, aber auch diejenigen, die sich noch nicht ganz heimisch fühlen, sind herzlich eingeladen.

15.09.2016 MC-Talk: Claus Wisser - Eine beispielhafte Unternehmerpersönlichkeit im Gespräch mit Gabriele Eick (begrenzte Teilnehmerzahl - nur für Mitglieder)   60323 Frankfurt am Main

MC-Talk: Claus Wisser - Eine beispielhafte Unternehmerpersönlichkeit im Gespräch mit Gabriele Eick (begrenzte Teilnehmerzahl - nur für Mitglieder)

15.09.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie u. Wissenschaft, Siesmayerstr. 12, 60323 Frankfurt am Main

Claus Wisser

Details folgen.

20.09.2016 MC-Special: CLUK.SALOON - Big Data - Revolution der Assistenzprogramme (nur für MCF-Mitglieder und Mitglieder der Mitgliedsverbände von CLUK)   Ort wird noch bekannt gegeben

MC-Special: CLUK.SALOON - Big Data - Revolution der Assistenzprogramme (nur für MCF-Mitglieder und Mitglieder der Mitgliedsverbände von CLUK)

20.09.2016 | 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Details folgen in Kürze.

Mitgliedsverbände CLUK:
Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
Bund Deutscher Architekten e.V.
Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG)
Deutscher Designer Club e.V.
Institut für Neue Medien (INM)
Interessenverband Musikmanager und Consultants e.V. (IMUC)
Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) e.V.
Marketing Club Frankfurt e.V.
VDMH Verband Druck- und Medien Hessen e.V.
VUT-Mitte Regionalverband des VUT-Verband unabhängiger Musikunternehmer e.V.

22.09.2016 MC-Praxis: Alles digital und jetzt? Bewegtbild-Kommunikation - Was sind die veränderten Anforderungen?   60314 Frankfurt am Main

MC-Praxis: Alles digital und jetzt? Bewegtbild-Kommunikation - Was sind die veränderten Anforderungen?

22.09.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Publicis Pixelpark GmbH, Otto-Meßmer-Straße 1, 60314 Frankfurt am Main

Mit der stetig voran schreitenden Digitalisierung, verändert sich täglich nicht nur unsere Welt, sondern auch unser Verhalten als Nutzer.

Stefan Uhl (CEO, Starcom Germany) und Steffen Bärenfänger (Executive Creative Director, Publicis Pixelpark) beleuchten in diesem Kontext, welche Implikationen das Bewegtbild in Zukunft für Agenturen, Produktionen, Unternehmen und für jeden einzelnen von uns als Verbraucher hat.

28.09.2016 MC-Praxis: Optimale Allokation von Mediabudget über alle Touchpoints (Gemeinschaftsveranstaltung mit dem BVM)   60598 Frankfurt am Main

MC-Praxis: Optimale Allokation von Mediabudget über alle Touchpoints (Gemeinschaftsveranstaltung mit dem BVM)

28.09.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Mindshare GmbH, Darmstädter Landstr. 112, 60598 Frankfurt am Main

Fotolia

Nach den letztjährigen Gemeinschaftsveranstaltungen mit der Regionalgruppe Rhein-Main des Berufsverbands Deutscher Markt- und Sozialforscher BVM setzen wir die Themenreihe zur Effizienz von Marketingmaßnahmen in der Multichannelwelt fort. Es diskutieren Sebastian Hupf, CEO der Mindshare AG, Dr. Martina Vollmer, Associate Director von Ipsos Direkt und Prof. Dr. Kay Peters von der Universität Hamburg mit den Teilnehmern der Veranstaltung die Frage, wie die Mediabudgets über alle Touchpoints optimal geplant werden können. Zahlreiche neue Medien und Werbeformen haben die Budgetallokation komplexer werden lassen, und sie scheint ohne profunde Daten und technische Unterstützung kaum mehr machbar. Welche Lösungen aus der Theorie und der Praxis scheinen hierzu geeignet? Welche Informationen können bereitgestellt werden und welche sind praktikabel? Wir erwarten erneut einen spannenden Abend an der Schnittstelle von Daten und Entscheidungen.

06.10.2016 MC-TOP-vor-Ort: Marketing und Vertrieb im digitalen Zeitalter – Herausforderungen für Agenturen   60599 Frankfurt am Main

MC-TOP-vor-Ort: Marketing und Vertrieb im digitalen Zeitalter – Herausforderungen für Agenturen

06.10.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach, Kaiserleipromenade 5, 60599 Frankfurt am Main

- Welche Rolle nimmt die Marke im Zeitalter der Digitalisierung ein?
- Welche Themen werden die Automobilindustrie zukünftig bewegen?
- Welche Implikationen hat dies für die Arbeit von Agenturen?
Diese Fragen beantwortet uns an diesem Abend Dr. Tonio Kröger.

Zu Gast sind wir an diesem Abend in der neuen Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt/Offenbach und somit eine der ersten Besucher vor Ort.

11.10.2016 MC-Special: Abschied vom betreuten Lesen oder wie Sie ohne Powerpoint die dreifache Wirkung erzielen   Ort wird noch bekannt gegeben

MC-Special: Abschied vom betreuten Lesen oder wie Sie ohne Powerpoint die dreifache Wirkung erzielen

11.10.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Viel zu oft wird zu PowerPoint gegriffen, wenn es um eine Präsentation, einen Pitch oder sonstigen Vortrag geht. Was die wenigsten dabei realisieren: Dadurch verschenken sie ein Vielfaches an Wirkung, die sie im Idealfall - OHNE PowerPoint - erreichen könnten. Beamer und Folien blockieren den notwenidgen Energieaustausch zwischen Redner und Publikum. PowerPoint reduziert den Vortragenden auf den "Knöpfchendrücker" und Vorleser dessen, was auf den Folien steht. Selbst wenn die Zuhörer Interesse am Thema haben, werden sie schnell gelangweilt. Nach der PPP bliebt bei den wenigsten etwas von ihrem Inhalt hängen.
Dabei können Sie sich einige einfache und erstaunlich effiziete Regeln aneignen, um mit Ihrem Vortrag eine durchschlagende Wirkung zu erzielen. Matthias Pöhm verrät Ihnen den Trick, wie Sie mit Ihren wichtigen Botschaften den "Glaubens-Schalter" beim Publikum anknipsen. Er zeigt, wie Sie durch eine dramaturgisch durchdachte Präsentation am Flipchart zum Meinungsführer werden. Und er vermittelt, wie Sie es vermeiden, ein Leistungsmerkmal mit echtem Nutzen zu verwechseln.

29.10.2016 Marken Gala 2016   60313 Frankfurt am Main

Marken Gala 2016

29.10.2016 | 18:00 Uhr - 30.10.2016 | 03:00 Uhr

Alte Oper, Großer Saal, Opernplatz, 60313 Frankfurt am Main

Die Marken Gala ist weit über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannt.

Der Höhepunkt des Abends ist die Verleihung des Goldenen Brandeisens – laut Wirtschaftswoche zählt es zu den wichtigsten Marketingpreisen im deutschsprachigem Raum. Während des Abends erwartet Sie ein nach Gerd Käfer kreiertes Vier-Gänge-Galadinner mit einem unterhaltsamen Marken Quiz. Anschließend können Sie an vielen Ständen probieren, staunen und zu Live-Musik tanzen.

Anmeldemöglichkeit sowie weitere Informationen rund um die Frankfurter Marken Gala finden Sie unter www.markengala.de

28.11.2016 MC-TOP-vor-Ort: Digitales Payment - Kein Bargeld, keine Karte - Wie die Zukunft im Zahlungsverkehr aussieht   63263 Neu-Isenburg

MC-TOP-vor-Ort: Digitales Payment - Kein Bargeld, keine Karte - Wie die Zukunft im Zahlungsverkehr aussieht

28.11.2016 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, Dornhofstraße 10, 63263 Neu-Isenburg

Details folgen in Kürze.