Home | Veranstaltungen | Aktuelle Veranstaltungen | Veranstaltungsdetails

MC-Legal: Vertriebsbeschränkungen im Onlinehandel

handelswissen.de
Datum:
07.10.2015 | 18:30 - 21:30 Uhr
Referent(en):
Dr. Hauke Hansen LL.M.
Partner und Rechtsanwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht, FPS


„Kartellamt zwingt Adidas zum freien Onlineverkauf“. So oder ähnlich lauteten die Schlagzeilen der Presse, als das Bundeskartellamt vor einigen Monaten das neue Vertriebskonzept des Sportartikelriesen für rechtswidrig erklärte. Deutsche Gerichte hatten sich zuvor schon mit Klagen von Online-Händlern gegen den Schulranzenproduzenten Scout und den Kamerahersteller Casio befasst. Vertriebsvorgaben und -beschränkungen sind im Onlinehandel mit Markenprodukten allgegenwärtig. Insbesondere im Bereich der Luxus- und Prestigemarken werden häufig strenge qualitative und quantitative Vertriebsvorgaben gemacht, um das Markenimage zu erhalten. Markenhersteller fürchten nun um ihren Einfluss auf den Vertrieb ihrer Produkte, Händler erhoffen sich neue Absatzkanäle und denken über Schadensersatzklagen nach.

Zeitablauf

18.30 Uhr Empfang
19.00 Uhr Begrüßung, Vortrag, Diskussion
20.15 Uhr Networking auf freundliche Einladung von FPS

Wir machen regelmäßig Fotos auf unseren Veranstaltungen, die teilweise auf unserer Homepage und gegebenenfalls im „Clubreport“ veröffentlicht werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, informieren Sie bitte die Fotografin oder das Team der MCF-Geschäftsstelle. Herzlichen Dank dafür.


Gästepreis: 35 € / 25 € / 15 €

Der Preis von 35 € beinhaltet Vortrag, Imbiss und Getränke. Er gilt für alle, die keine Mitglieder in einem Marketing Club sind. Wer einen Gutschein hat, möchte diesen bitte - bei vorheriger Anmeldung - zur Veranstaltung mitbringen. Für Junioren-Gäste (bis 35 Jahre) fallen 25 € an, Studenten-Gäste (bis 28 Jahre und Studentenausweis) zahlen 15 €.

Die Gebühren sind bitte direkt vor Ort zu begleichen. Sie erhalten am Abend eine entsprechende Quittung.

Geladene Gäste des Sponsors / der Sponsoren sind frei.


Neue Regelung für unsere Gäste (gültig ab dem 01.09.2014):

Bitte beachten Sie, dass nach dreimaliger Teilnahme an unseren Veranstaltungen eine weitere Teilnahme im Gaststatus ab dem 01.09.2014 nicht mehr möglich ist. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich dann - nach insgesamt drei besuchten Veranstaltungen - zu einer Mitgliedschaft im Marketing Club Frankfurt entscheiden.

Die Konditionen können Sie unserer Website entnehmen: http://www.marketingclub-frankfurt.de/club/mitglieder/mitglied-werden


Referent(en):
Dr. Hauke Hansen LL.M.
Partner und Rechtsanwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht, FPS


Seit 2004 ist Dr. Hauke Hansen als Rechtsanwalt bei FPS tätig. Er berät deutsche und internationale Unternehmen auf dem Gebiet der Neuen Medien sowie des Marken- und Wettbewerbsrechts. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen die rechtlichen Fragen des Internetvertriebs sowie die Entwicklung von Marketingstrategien. Dr. Hansen vertritt dabei sowohl Markenhersteller als auch Händler.

Sponsor(en):
FPS

http://www.fps-law.de

FPS ist eine unabhängige, auf nationaler Partnerschaft basierende, vollintegrierte Wirtschaftssozietät mit Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg. Rund 130 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Notare sind heute bei FPS tätig.

FPS ist Ansprechpartner einer Vielzahl renommierter in- und ausländischer Mandanten. Als eine der führenden unabhängigen Wirtschaftskanzleien in Deutschland beraten wir nationale und internationale Groß- und mittelständische Unternehmen sowie Kommunen und Verbände.

Die zentralen Kompetenzfelder der Kanzlei sind das Handels- und Gesellschaftsrecht, die gesamte Immobilienwirtschaft, der Gewerbliche Rechtsschutz sowie das Öffentliche Wirtschaftsrecht. Darüber hinaus besitzt FPS starke Präsenz auf den Gebieten des Bank- und Finanzrechts, des M&A einschließlich der steuerlichen Gestaltungsberatung, des Arbeitsrechts, des Notariatswesens, bei Prozessen und der außergerichtlichen Streitbeilegung.


Ansprechpartner


Drucken