Home | Club | Goldenes Brandeisen

Goldenes Brandeisen

Die Idee

  • Seit 2006 wird anlässlich der Marken Gala das Goldene Brandeisen vergeben.
  • Mit der Verleihung des Goldenen Brandeisen möchte der Marketing Club Frankfurt den Aspekt der Marke unterstreichen.
  • Es steht die Leistung einer Marke in der Markenführung und Durchsetzung im Vordergrund.
  • Das Goldene Brandeisen wurde kreiert, weil das Brandeisen den Ursprung des Brandings symbolisiert, also dem Aspekt der Marke, der es von einem Produkt unterscheidet.

Das Procedere

  • Vor diesem Gesichtspunkt können dem Vorstand und Beirat Vorschläge zu Marken unterbreitet werden, die durch besondere Leistungen in der Markenführung aufgefallen sind.
  • Eine Auswahl von Vorschlägen wird dann an die Jury weiter gegeben, die die auszuzeichnende Marke auswählt.

Die Jury

Jurystehle-Marken-Gala

  • Ingo Krauss
    Vorsitzender der Jury
  • Prof. Dr. Klaus Brandmeyer
    Seniorpartner
    Brandmeyer Markenberatung GmbH & Co. KG
  • Detlef Braun
    Mitglied der Geschäftsführung
    Messe Frankfurt GmbH
  • Patrick W. Diemer
    Vorsitzender der Geschäftsführung
    Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH
  • Gabriele Eick
    Inhaberin
    Executive Communications
  • Lothar S. Leonhard
    Marken-Coaching
  • Barbara Schädler
    Senior Vice President "Communications & Political Affairs"
    E.ON SE
  • Volker Schütz
    Chefredakteur
    HORIZONT
  • Uli Veigel
    Founder
    Uli Veigel Brand Consultancy
  • Lars Wöbcke
    Vorstand
    Marketing Club Frankfurt e.V.


Die bisherigen Preisträger

  • 2016: Bahlsen
  • 2015: Kärcher
  • 2014: Ritter Sport
  • 2013: Pampers
  • 2012: adidas
  • 2011: Ikea
  • 2010: Red Bull
  • 2009: Loewe
  • 2008: Nespresso
  • 2007: Deutsche Lufthansa
  • 2006: Jägermeister

Mehr zum Goldenen Brandeisen und der Marken Gala finden Sie unter www.markengala.de