Home | Veranstaltungen | Aktuelle Veranstaltungen | Veranstaltungsdetails

JuMP-Day: Political Campaigning mit dem ehemaligen Obama-Berater Julius van de Laar

Fotolia
Datum:
12.06.2017 | 18:30 - 21:30 Uhr
Referent(en):
Julius van de Laar
Kampagnenexperte und Strategieberater, VAN DE LAAR CAMPAIGNING


Am  12. Juni 2017 setzen sich alle teilnehmenden JuMP-Kreise mit einem Thema auseinander. Mit dieser nationalen Veranstaltung stärkt der Marketing-Nachwuchs des Landes das Gemeinschaftsgefühl weiter und macht einmal mehr auf sich aufmerksam.

Das Thema des diesjährigen JuMP-Days lautet: Political Campaigning. Wie funktioniert Egomarketing in der Politik? Wie lassen sich Personen vermarkten oder inszenieren? Wie kreiert man Visionen? Und was kann ich aus der Politik für meinen persönlichen Werdegang lernen?

Antworten auf diese Fragen wird eine Keynote von Julius van de Laar geben, die zeitgleich live in alle teilnehmenden Clubs gestreamt wird:

Tweets, Social Bots und Big Data - werden so die Wahlen der Zukunft gewonnen?
Welche Mechanismen hat Trump genutzt, um zu gewinnen? Wie wurde der Wahlkampf 2016 im Vergleich zu den erfolgreichen Obama-Kampagnen geführt? Welche Strategien sind erfolgsversprechend im Bundestagswahlkampf 2017?

Zum Thema Political Campaigning senden wir diesjährig am 12.06.2017 um 19:30 Uhr live aus Berlin in die Clubs. Freut euch auf einen spannenden JuMP Day 2017.

Im Anschluss wird im "The Legends" noch gemeinsam über den Stream diskutiert (Selbstzahler).
Zeitablauf

18.30 Uhr Empfang
19.00 Uhr Begrüßung und Einstimmung auf das Thema
19.30 Uhr Liveschaltung nach Berlin: Keynote von Julius van de Laar
anschließend: Diskussion

Fotos

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung von einem Fotografen begleitet wird. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf dieser Website und gegebenenfalls im Clubreport veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

Referent(en):
Julius van de Laar
Kampagnenexperte und Strategieberater, VAN DE LAAR CAMPAIGNING


Julius van de Laar ist als Kampagnen- und Strategieberater für Unternehmen und Non-Profit Organisationen international tätig. Nach dem Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaften in den USA engagierte sich Julius van de Laar zwei Jahre als hauptamtlicher Wahlkämpfer im Präsidentschaftswahlkampf für Barack Obama. Nach dessen Wahlsieg brachte er seine Erfahrungen als externer Berater in den deutschen Bundestagswahlkampf 2009 ein. 2014 gründete er die Campaigning Academy – ein Weiterbildungsinstitut für strategische Kommunikation in Berlin.

Im US-Wahlkampf 2012 leitete van de Laar für Präsident Obamas Präsidentschaftskampagne die Schlussmobilisierung im Swingstate Ohio. Heute berät er politische Organisationen und Unternehmen in Strategieprozessen sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten und Kampagnen.

Das Wirtschaftsmagazin Capital zählt Julius van de Laar zu den 40 Top-Nachwuchskräften unter 40 Jahren aus dem Politikbereich. In seinen Vorträgen schildert er, wie internationale Wahlkämpfe hinter den Kulissen orchestriert werden, und beschreibt an Hand konkreter Beispiele, welche Strategien und Maßnahmen zum Sieg führen. Des Weiteren stellt van de Laar dar, wie mit Hilfe von technischer Innovation, Datenanalysen und integriertem Multi-Channel Marketing Zielgruppen mobilisiert werden und zeigt, wie die Kommunikationsprinzipien auf Deutschland und die Unternehmenskommunikation übertragbar sind.

Ansprechpartner


Drucken