Home | Veranstaltungen | Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Datum Titel   Location
24.04.2018 MC-Praxis: Der Kundendialog der Zukunft: Marketing & Life in a data-driven world   60306 Frankfurt am Main

MC-Praxis: Der Kundendialog der Zukunft: Marketing & Life in a data-driven world

24.04.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

UBS Europe SE , Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main

© c_hurca.com / Fotolia

Martin Nitsche diskutiert mit den Teilnehmern, welche Trends uns in den nächsten Jahren erwarten und welche Rolle Big Data und Künstliche Intelligenz dabei spielen. Dabei wird er konkrete Entwicklungen aus dem Silicon Valley, China und dem Rest der Welt aufgreifen. Was bedeutet die Entwicklungen für das Marketing und wie werden diese den Kundendialog beeinflussen und ändern?

02.05.2018 JuMPTisch: Der Stammtisch für junge Marketiers unter 35 Jahre   60311 Frankfurt am Main

JuMPTisch: Der Stammtisch für junge Marketiers unter 35 Jahre

02.05.2018 | 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Leib und Seele, Kornmarkt 11, 60311 Frankfurt am Main

© Stéphane-BOURHIS / Fotolia.com

Verbunden durch die Leidenschaft fürs Marketing bilden die Junior Marketing Professionals ein weitreichendes nationales Netzwerk. Der JuMPTisch in Frankfurt bietet allen JuMPs eine Plattform in gemütlicher, entspannter Atmosphäre neue Menschen kennen zu lernen und den Dialog mmit anderen Marketingfachleuten zu finden.

07.05.2018 MC-TOP: Ring(e)fahndung: „Wanted" - Die Vermarktungsperlen von Team Deutschland - Was Partnerschaften im olympischen Umfeld wertvoll und wertig macht   60528 Frankfurt am Main

MC-TOP: Ring(e)fahndung: „Wanted" - Die Vermarktungsperlen von Team Deutschland - Was Partnerschaften im olympischen Umfeld wertvoll und wertig macht

07.05.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Deutsche Sport Marketing GmbH, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt am Main

© DSM

Glänzend - das war der Auftritt der deutschen Athleten bei den Winterspielen in PyeongChang. Team Deutschland präsentierte sich in Südkorea erfolgreich, sympathisch und nahbar. Die emotionalen Bilder der Eiskunstlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko/Bruno Massot gingen ebenso um die Welt wie die der historischen Triumphe der Nordischen Kombinierer oder der Eishockeymannschaft - um nur drei Highlights von vielen zu nennen, die ihren Platz in den Geschichtsbüchern des Sports und in den Herzen der Fans gefunden haben. 

Emotionen und Glaubwürdigkeit sind starke Währungen, wenn es um das Vermarktungspotenzial von Themen geht. Hier hat die Marke „Team Deutschland“ mit der Performance in PyeongChang sicher gepunktet, das zeigen auch erste Ergebnisse zu Image- und Bekanntheitswerten. Dabei wurde die Basis dazu bereits im Vorfeld des Events gelegt: mit den vielfältigen kommunikativen Aktivierungen auf der „Road to PyeongChang“, der (Neu-)Inszenierung von Events sowie der konsequenten Weiterentwicklung der Social-Media-Strategie. Immer dabei: Die Partner, die mitgestaltet und am Ende mit-profitiert haben.

Das gilt insbesondere für das Deutsche Haus als „Home of the Athletes“. Zwei Wochen lang war der Birch Hill Golf Club der Hotspot von Team Deutschland - und eine Plattform mit viel Power, was den Index für Content-Generierung, Networking und Mediawerte betrifft. Über die Partner hat der Treffpunkt stimmungsvolle und prägende Impulse erhalten - und im Gegenzug deren Kommunikation mit dem dort generierten Content - dem eigenen und dem der Mannschaft - befeuert.

Nun heißt es: „Keep the fire burning“. Stefan Ludwig, Geschäftsführer der Deutschen Sport Marketing (DSM), gibt einen Rückblick auf die Team Deutschland-Highlights rund um PyeongChang und schaut voraus, welche Meilensteine die „Road to Tokio 2020“ markieren.

Zu Gast im anschließenden Panel: Snowboarderin Silvia Mittermüller, eine der „PyeongChamps“ von PyeongChang. Die 34-Jährige verletzte sich auf dem olympischen Parcours schwer und beendete dennoch ihr Rennen, um in die Wertung zu kommen und sich damit „Olympionikin“ nennen zu dürfen. Olympic Spirit at its best.

16.05.2018 MC-Praxis: LinkedIn - So positionieren Sie sich als Experte richtig   Ort wird noch bekannt gegeben.

MC-Praxis: LinkedIn - So positionieren Sie sich als Experte richtig

16.05.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben.

© LinkedIn

Gudrun Hermann leitet die Unternehmenskommunikation für LinkedIn Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie ist seit 2011 an Bord des weltweit größten beruflichen Netzwerks. Im Rahmen unserer MCF-Veranstaltung wird sie Ihnen zeigen:

Wie

- Ihr Unternehmen LinkedIn für die eigene Expertenprofilierung nutzen kann - sei es  als C-Level oder "Subject Matter Experts"
- Sie Ihre eigene Personal Brand aufbauen und stärken können.
- Welche Inhalte sowohl in der Unternehmenskommunikation als auch im Personal Branding Reichweite generieren

LinkedIn hat in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 11 Millionen Mitglieder – Tendenz schnell steigend. Beim breiten Publikum ist LinkedIn als Wissensplattform mit seinen Angeboten rund um Weiterbildung, persönliches Publizieren und News-Zusammenfassungen beliebt. Marketer, Vertriebsfachkräfte und Personalverantwortliche setzen auf die B2B-Angebote des Netzwerks. Zu den Kunden zählen nahezu alle 30 deutschen DAX-Unternehmen sowie führende mittelständische Unternehmen wie Carl Zeiss, Hager Group und Sixt.

Jedes Mitglied verfügt auf LinkedIn über verschiedene Möglichkeiten, das eigene Wissen zu teilen und sich als Experten zu positionieren. CEOs wie Dr. Dieter Zetsche von Daimler und Joe Kaeser von Siemens tun das ebenfalls sehr erfolgreich.

22.05.2018 MC-Special: GUTE STIMMUNG – GUTE LEISTUNG: Business-Kommunikation mit Herz, Hirn & Humor (nur für MCF-Mitglieder)   60325 Frankfurt am Main

MC-Special: GUTE STIMMUNG – GUTE LEISTUNG: Business-Kommunikation mit Herz, Hirn & Humor (nur für MCF-Mitglieder)

22.05.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Kameha Suite, Taunusanlage 20, 60325 Frankfurt am Main

© Felix Gaudo

Humorvolle Men­schen sind leistungsfähiger, flexibler, kontaktfreudiger und gesünder - das ist wissenschaftlich erwiesen. Ob im Umgang mit Kollegen und Kunden oder beim Führen von Mitarbeitern: Humor beschleunigt Kommunikation und Vertrauensbildung und weckt die Lust auf Innovationen und Wandel. Schnelle Entscheidungskraft, Offenheit für kreative Perspektivwechsel, Neugierde und die Fähigkeit sich und andere zu motivieren sind Schlüsselkompetenzen, die Humor stärkt. Nicht nur im Beruf - aber vor allem da!

In Deutschland leiden fast 20% der Erwerbstätigen am Phänomen Burnout. Bereits jeder fünfte Arbeitnehmer leidet unter gesundheitlichen Stressfolgen – von Schlafstörungen bis zum Herzinfarkt. Jeder dritte Berufstätige arbeitet am Limit und fühlt sich stark erschöpft oder gar ausgebrannt.

Eine Studie der Stanford Universität belegt, dass Menschen, die täglich viel lachen und eine humorvolle Einstellung pflegen, viel resistenter gegen diese Krankheit sind. Humor ist das wirksamste natürliche Mittel gegen Stress.

Humortechniken erlernen – das geht am besten lachend: Moderator und Entertainer Felix Gaudo erschließt Ihre ganz persönlichen Humorquellen. Über 3000 Live-Auftritte und 30 Jahre Bühnenerfahrung auf Kongressen, Events und in Theatern machen seine Vorträge und Seminare zu einem mitreißenden Er­leb­nis und lässt erleben, wie Humor wirkt: als Erfolgsfaktor, Problem­löser, Kreativitätsmotor und Motivator. Lachen Sie sich erfolg­reich!

Der Geschäftsführer der Clown Doktoren e.V., Herr Rainer Bormuth, wird unsere Gäste auf besondere Weise begrüßen ...

05.06.2018 MC-Networking: Welcome-Veranstaltung für neue Mitglieder   60594 Frankfurt am Main

MC-Networking: Welcome-Veranstaltung für neue Mitglieder

05.06.2018 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

DEPOT 1899, Textorstr. 33, 60594 Frankfurt am Main

© Sabine Antonius (ReComPR)

Im Juni möchten wir die Gelegenheit nutzen, um unsere neuen Mitglieder zu begrüßen und ihnen mehr über den MCF zu erzählen. Ramona Qualitz (Vorstand Mitglieder) informiert über alles Wichtige rund um den Marketing Club und beantwortet Ihre Fragen. Die MCF-Geschäftsstelle wird ebenfalls vertreten sein.

Neue Mitglieder, aber auch diejenigen, die sich noch nicht ganz heimisch fühlen, sind herzlich willkommen.

21.06.2018 MC-Praxis: B2B-Marketing: Globale Etablierung einer Premium-Marke im B2B-Business am Beispiel eines IT-Mittelständlers   60322 Frankfurt am Main

MC-Praxis: B2B-Marketing: Globale Etablierung einer Premium-Marke im B2B-Business am Beispiel eines IT-Mittelständlers

21.06.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Drooms GmbH, Eschersheimer Landstr. 6, 60322 Frankfurt am Main

© Drooms GmbH

Vom Berliner Start-up zum Globalen Technologie Player: Sven-Olaf Hansen, SVP Global Marketing bei der Firma Drooms, stellt den Weg zur etablierten Premium-Marke im B2B-Business, die Rolle der Premium Marken Strategie und den weiteren Weg zum Global Player vor. Herr Hansen war vor seiner Zeit bei Drooms in verschieden Marketing- und Sales Positionen im B2C und B2B-Bereich tätig - unter anderem als Marketing Manager für "kinder" und "hanuta" bei Ferrero, Global Category Director bei Bacardi und Marketing- und Business Development Leiter bei der Frankfurter Traditionsfirma Ronnefeldt.

03.07.2018 MC-Networking: Business Speed Dating   60322 Frankfurt am Main

MC-Networking: Business Speed Dating

03.07.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Design Offices Frankfurt Westendcarree, Gervinusstraße 15-17, 60322 Frankfurt am Main

© Trueffelpix / Fotolia

Nice to meet you: Es ist wieder soweit! Im Juli heißt es wieder „Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen“. 
 
Angelehnt an das Konzept des Business Speed Dating wechseln Sie immer wieder Ihren Gesprächspartner - Fragekarten laden, manchmal auch mit einem Augenzwinkern, zu einem unterhaltsamen und netten Austausch ein.
 
Der Abend wird moderiert. Eingeladen sind neue wie alte Mitglieder des Marketing Club Frankfurt und gerne auch Gäste, die einmal in den MCF hineinschnuppern möchten.
 
In den schönen neuen Räumen der Design Offices Frankfurt im Westendcarree wird das Netzwerken leicht gemacht. Sie kommen ungezwungen mit Ihrem Gegenüber ins Gespräch und können vorab eine Hausführung durch den Standort genießen. Für Kulinarik ist ebenfalls gesorgt: Ganzer Bagel mit hausgemachter Antipasti und Pinienkernpesto zu 7,90 € pro Person (Selbstzahlerbasis) exklusive Getränke. 

Der Hunger ist nach einem langen Arbeitstag damit gestillt und es kann am Abend entspannt zwischen den Plätzen und Gesprächspartnern rotiert werden.
 
Der Abend ist auf Selbstzahlerbasis. Gäste und Mitglieder zahlen Speisen zu einem Preis von  7,90 Euro/pro Person zzgl. Getränke. Der Betrag ist bar vor Ort zu entrichten. 

12.07.2018 MC-Praxis: SunExpress - Der Wandel zu einer B2C Marke im interkulturellen Umfeld   Ort wird noch bekannt gegeben.

MC-Praxis: SunExpress - Der Wandel zu einer B2C Marke im interkulturellen Umfeld

12.07.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben.

© SunExpress

SunExpress ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines. Mit mehr als 28 Jahren Erfahrung im touristischen Flugverkehr befördert die Airline heute mehr als 8 Millionen Passagiere zu mehr als 60 Destinationen. SunExpress ist dabei Experte im B2B-Geschäft mit Reisevermittlern und Reiseveranstaltern.

Peter Glade, Commercial Director, berichtet, wie die Airline im interkulturellen und manchmal auch politisch angespannten Umfeld zur international bekannten B2C-Marke werden will und warum ein Liegestuhl mit Flugzeuggurt das neue Maskottchen der Fluggesellschaft ist....

04.09.2018 MC-Networking: Welcome-Veranstaltung für neue Mitglieder   60594 Frankfurt am Main

MC-Networking: Welcome-Veranstaltung für neue Mitglieder

04.09.2018 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

DEPOT 1899, Textorstr. 33, 60594 Frankfurt am Main

© Sabine Antonius (ReComPR)

Im September möchten wir die Gelegenheit nutzen, um unsere neuen Mitglieder zu begrüßen und ihnen mehr über den MCF zu erzählen. Ramona Qualitz (Vorstand Mitglieder) informiert über alles Wichtige rund um den Marketing Club und beantwortet Ihre Fragen. Die MCF-Geschäftsstelle wird ebenfalls vertreten sein.

Neue Mitglieder, aber auch diejenigen, die sich noch nicht ganz heimisch fühlen, sind herzlich willkommen.

10.09.2018 MC-Praxis: Messenger Marketing und Chatbots: Wie Unternehmen schon heute von diesem Megatrend profitieren können   Ort wird noch bekannt gegeben.

MC-Praxis: Messenger Marketing und Chatbots: Wie Unternehmen schon heute von diesem Megatrend profitieren können

10.09.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben.

Über Messenger Apps haben Unternehmen neue Möglichkeiten, ihre Kunden zu erreichen. Gerade in Zeiten sich verändernder Algorithmen von sozialen Netzwerken wie Facebook rückt der Messenger als Kontaktpunkt zum Kunden in den Fokus. Welche Möglichkeiten dieser Kanal Firmen bietet, zeigt Matthias Mehner, Vice President Strategy & Innovation von Whatsbroadcast.

18.09.2018 MC-Special: BrainPower Boost im digitalen Zeitalter   Ort wird noch bekannt gegeben.

MC-Special: BrainPower Boost im digitalen Zeitalter

18.09.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben.

BrainPower Boost im digitalen Zeitalter - Wie Unternehmer, Führungskräfte, Innovatoren und Kreative ihre menschliche Denkleistung, Flexibilität und Kreativität steigern.

Digitale Technologien und KI „übernehmen" zunehmend menschliche Tätigkeiten – bis hin zu Analysen, Texterstellung, Empfehlungsmarketing, Mediaschaltung oder Kundenberatung. Das ist kosten- und zeiteffizient. Sie entlasten den Menschen. Und machen ihn an vielen Stellen überflüssig; menschenleere Unternehmen (DAO) wurden bereits gegründet. Will sich der Mensch im Arbeitsmarkt nicht selber abschaffen, muss er exakt die eigenen Fähigkeiten stärken, die Technologie nicht ersetzen kann. Interessanterweise sind es Fähigkeiten, die benötigt werden, um Innovationen schaffen und wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunft zu gestalten. Es geht u.a. um Kreativität, Neu Denken, das Ausbrechen aus gewohnten, vorgegebenen Denkmustern – kurz: um Human BrainPower. 

Kunden überzeugen, sich vom Wettbewerb relevant abgrenzen, leistungsfähig und erfolgreich werden oder bleiben: hierfür müssen eigene Potentiale entfaltet, Führungskräfte und Mitarbeiter im Rahmen der digitalen Transformation gezielt gefördert und die Innovationsfähigkeit gestärkt werden. Wie schwierig es ist, Veränderungen im eigenen Verhalten umzusetzen, wissen wir: privat wie beruflich. Die richtige Balance zu finden und wie der Weg dorthin geht, ist ebenso ein Thema bei BrainPower.

„In BrainPower verbinden wir anerkannte Forschungsergebnisse der Neurobiologie mit den Herausforderungen der beruflichen Praxis. Wir befassen uns seit Jahren und Jahrzehnten mit Innovation - und der Fähigkeit der Kreativität und des Neu Denkens. In unserer täglichen Arbeit mit unseren Kunden aller Branchen und Größen, in der Neuentwicklung von Trainings und Coachings, in unseren Vorträgen und Veröffentlichungen.“ (Christine Riedmann-Streitz und Stefan Skirl)

Impuls: Der Mensch in einer "all automated economy" (C. Riedmann-Streitz)
Interaktiver Vortrag: BrainPower Boost im digitalen Zeitalter (C. Riedmann-Streitz, S. Skirl)

10.10.2018 JuMPTisch: Der Stammtisch für junge Marketiers unter 35 Jahre   60311 Frankfurt am Main

JuMPTisch: Der Stammtisch für junge Marketiers unter 35 Jahre

10.10.2018 | 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Leib und Seele, Kornmarkt 11, 60311 Frankfurt am Main

© Stéphane-BOURHIS / Fotolia.com

Verbunden durch die Leidenschaft fürs Marketing bilden die Junior Marketing Professionals ein weitreichendes nationales Netzwerk. Der JuMPTisch in Frankfurt bietet allen JuMPs eine Plattform in gemütlicher, entspannter Atmosphäre neue Menschen kennen zu lernen und den Dialog mit anderen Marketingfachleuten zu finden. 

06.11.2018 MC-Networking: Business Speed Dating   60322 Frankfurt am Main

MC-Networking: Business Speed Dating

06.11.2018 | 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Design Offices Frankfurt Westendcarree, Gervinusstraße 15-17, 60322 Frankfurt am Main

© Trueffelpix / Fotolia

Nice to meet you: Es ist wieder soweit! Im November heißt es wieder „Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen“. 
 
Angelehnt an das Konzept des Business Speed Dating wechseln Sie immer wieder Ihren Gesprächspartner - Fragekarten laden, manchmal auch mit einem Augenzwinkern, zu einem unterhaltsamen und netten Austausch ein.
 
Der Abend wird moderiert. Eingeladen sind neue wie alte Mitglieder des Marketing Club Frankfurt und gerne auch Gäste, die einmal in den MCF hineinschnuppern möchten.
 
ZIn den schönen neuen Räumen der Design Offices Frankfurt im Westendcarree wird das Netzwerken leicht gemacht. Sie kommen ungezwungen mit Ihrem Gegenüber ins Gespräch und können vorab eine Hausführung durch den Standort genießen. Für Kulinarik ist ebenfalls gesorgt: Ganzer Bagel mit hausgemachter Antipasti und Pinienkernpesto zu 7,90 € pro Person (Selbstzahlerbasis) exklusive Getränke. 

Der Hunger ist nach einem langen Arbeitstag damit gestillt und es kann am Abend entspannt zwischen den Plätzen und Gesprächspartnern rotiert werden.
 
Der Abend ist auf Selbstzahlerbasis. Gäste und Mitglieder zahlen Speisen zu einem Preis von  7,90 Euro/pro Person zzgl. Getränke. Der Betrag ist bar vor Ort zu entrichten. 

04.12.2018 MC-Networking: Treffen auf dem Weihnachtsmarkt am Römer   60311 Frankfurt am Main

MC-Networking: Treffen auf dem Weihnachtsmarkt am Römer

04.12.2018 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Weihnachtsmarkt am Römer, oberhalb des Karussells (vor dem Restaurant "Zum Standesämtchen"), 60311 Frankfurt am Main

pure-life-pictures

Dieses Networkingtreffen zu einem zwanglosen Austausch findet auf dem Weihnachtsmarkt am Frankfurter Römer statt.

Die Angebote der Händler und Aussteller lassen kaum einen Wunsch offen. Unter den angebotenen Waren finden sich neben den Weihnachtsklassikern wie Baumschmuck,  Nussknacker, Spielzeug und Kerzen auch kunstfertige Objekte aus alter und neuer Handwerkstechnik. Und das aus fast allen Materialien wie Holz, Glas, Stoff, Wolle, Filz und aus edlen Metallen.

Die kulinarischen Spezialitäten auf dem Weihnachtsmarkt Frankfurt sind natürlich auch traditionell geprägt. Die Besucher haben eine große Auswahl: Maronen, Lebkuchen und Bethmännchen oder Brenten, Punsch und Quetschenmännchen oder Bratwurst, Sauerkraut und Glühwein. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Treffpunkt: oberhalb des Karussells (vor dem Restaurant "Zum Standesämtchen")